Zivilrecht in Bad Homburg

Das Zivilrecht (auch bürgerliches Recht, teilweise auch Privatrecht) umfasst alle Rechtsnormen, die für das Zusammenleben der natürlichen und juristischen Personen von Bedeutung sind. Dabei drängen sich viele Fragen auf. Nur beispielhaft sind die Fragen der Geschäftsfähigkeit (oder einer Betreuung), des Vertragsrechts, des Erb- und Familienrechts, des Grundstücksrechts (auch Immobilienrecht) oder des Verkehrsrechts genannt. Vom Vertragsrecht umfasst sind dabei einerseits Fragen zum Zustandekommen, zur Gestaltung und zur Beendigung von Verträgen, andererseits Fragen zu den einzelnen Vertragstypen des Kaufrechts, Darlehensrechts, Mietrechts, Werkvertragsrechts, Dienstvertragsrechts, Reiserechts, Kreditrechts und anderen Gebieten.

Zum Zivilrecht gehört auch das Deliktsrecht, alle Fragen rund um das Haftungsrecht und das Schadensersatzrecht, in dessen Rahmen unsere Kanzlei Ihnen bei der Geltendmachung hilft – egal, ob auf Anspruchsteller- oder Anspruchsgegnerseite. Darüber hinaus beraten wir unsere Mandanten im Handels- und Gesellschaftsrecht. Dazu gehören unter anderem das Recht der Personengesellschaften (GbR, OHG, KG, PartG), das Recht der Kapitalgesellschaften (GmbH, UG, AG, SE), das Umwandlungsrecht und die Übertragung von Gesellschaftsanteilen.

Unsere Kanzlei bietet Ihnen umfassende Rechtsberatung und Hilfe bei der Durchsetzung, falls es zu Schwierigkeiten kommt. Davon umfasst ist auch der Forderungseinzug (sog. Inkasso). Die zuvor aufgezählten Tätigkeitsgebiete sind nur eine beispielhafte Aufzählung – das Zivilrecht ist zu facettenreich, um es in der gebotenen Kürze zu umreißen. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf und erkundigen Sie sich, ob wir Ihnen mit Ihrem Anliegen weiterhelfen können. Unser Team geht auch komplexen Herausforderungen nach und hilft Ihnen beispielsweise bei Vertragsprüfungen, AGB-Kontrollen, Kündigungen von Dauerschuldverhältnissen und aktuellen Fragestellungen rund um den Verbraucherschutz. Dabei beachten wir stets die neueste Entwicklung der Internetgeschäfte, des IT-Rechts, des Domainrechts und der Fernabsatzverträge. Ganz gleich, ob es sich um die Stornierung einer Reise, eine mangelhafte Kaufsache (also Gewährleistungsrecht), Fragen zu Bankengeschäften, Probleme bezüglich einer Bürgschaft, die bevorstehende oder bereits stattfindende Zwangsvollstreckung oder um unterhaltsrechtliche Fragen geht - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!